Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischen­summe: 0,00 €

Künstler

Maura Cruma erzählt...

Maura Cruma erzählt...

Die junge Italienerin beschreibt Kunst selbst als ihr Ticket, um der Realität zu entfliehen. Die Inspiration für ihre Kunstwerke sammelt Maura auf Reisen, denn sie fühlt sich genau wie wir von wijld besonders zur Natur hingezogen und nutzt daher jeden freien Tag außerhalb des Ateliers fürs Reisen „Ich entspanne mich beim Wandern durch Wälder, am liebsten bin ich dabei allein.“ Wir freuen uns sehr, mit dieser jungen Künstlerin zusammen zu arbeiten und haben für euch im Interview einen kleinen Einblick in ihr Leben gewinnen können… Weiterlesen

NICOLAI MÜLLER-KLUG erzählt...

NICOLAI MÜLLER-KLUG erzählt...

Nicolai ist gebürtiger Berliner und da sein Vater Vorreiter des Biotrends war und als einer der ersten einen eigenen Bioladen geführt hat, ist Nicolai mit einem sehr starken ökologischen Bewusstsein für die Umwelt aufgewachsen. Zusammen mit seiner Liebe Weiterlesen

SMUCK erzählt ...

SMUCK erzählt ...

Eigentlich ist SMUCKs Signatur schwarzweiß und ihr Stil gradlinig und reduziert. Aufgrund einer großen Nachfrage experimentiert die Künstlerin aber auch ab und an mit farbigen Motiven. Wir dürfen euch beides präsentieren und freuen uns Sie euch vorzustellen. Weiterlesen

MAX KLEIN erzählt ...

MAX KLEIN erzählt ...

„Ich glaube dystopische und endzeitliche Szenarien liegen mir mittlerweile ganz gut“, erzählt uns Max Klein, der von der Vorstellung des Weltuntergangs ganz fasziniert ist. Max ist gestaltungstechnischer Assistent und studiert zurzeit Design mit dem Schwerpunkt Illustration und Nachhaltigkeit. Wir haben ihm noch ein paar mehr Informationen zu sich herausgelockt. Weiterlesen

TINO WICHMANN erzählt ...

TINO WICHMANN erzählt ...

Tino ist eigentlich gelernter Veranstaltungs- bzw. Lichttechniker und hat in seinen mittlerweile 10 Jahren Berufserfahrung in dieser Branche „gefühlt alles und jeden gesehen.“ Wahrscheinlich ist es wohl auch gerade diese Arbeit die ihm ermöglicht bei seiner Kreativität aus vollem schöpfen zu können. Weiterlesen

SABINE GEBHARDT erzählt ...

SABINE GEBHARDT erzählt ...

Sabine ist gelernte Bauzeichnerin, hat aber ihre Tätigkeit und somit die lineare Gerade verlassen, um sich mit eigenem Strich das Diplom "Visuelle Kommunikation/ Schwerpunkt Illustration" anzueignen. Weiterlesen

EINSKOMMASECHSDESIGN erzählt ...

EINSKOMMASECHSDESIGN erzählt ...

„Es gibt kein einheitliches Statement in meinen Bildern“, so die Künstlerin hinter Einskommasechsdesign . „Ich mag es wenn die Interpretationsfreiheit ihren Lauf nimmt.“ Die Wahlhamburgerin („es ist nämlich schön da“ :-) ) stellt ihre Kunstwerke nun auch wijld zur Verfügung Weiterlesen

SANDRA FLEIßIG erzählt ...

SANDRA FLEIßIG erzählt ...

„Ob verspielt oder straight, meist sind meine Arbeiten durch Klarheit, Leichtigkeit und bewusst genutzten „Weißraum“ geprägt“, so Sandra. Aktuell arbeitet die Künstlerin gerne mit Aquarell da die Technik eine gewisse Leichtigkeit mit sich bringt und nicht ganz kontrollierbar ist. Außerdem passt ihr kleiner Aquarellkasten und der Wassertank-Pinsel in jede Handtasche. „Es lebe die Leichtigkeit (des Seins)“ Weiterlesen

NELLI BRAUN erzählt ...

NELLI BRAUN erzählt ...

„Ein Leben ohne Kunst, wäre ein Leben ohne Identität“, sagt Nelli Braun – eine junge Künstlerin die aus Kasachstan stammt. Nelli beschäftigt sich sehr mit dem Thema Umwelt und mit ihr an unserer Seite können wir vielleicht einmal mehr auf spielerische Weise auf eine bewusstere Wahrnehmung des täglichen Handelns von uns allen und die damit verbunden Konsequenzen aufmerksam machen.Hier erzählt sie u.a. einmal mehr was sie zu der Zusammenarbeit mit wijld bewegt hat. Weiterlesen

CAMAROCARO erzählt...

CAMAROCARO erzählt...

Alfred J. Kwai und der Fuchs in „Als die Tiere den Wald verließen“ sind die persönlichen Helden von camarocaro – kein Wunder also, dass die Kunstwerke der Künstlerin sich vor allen Dingen mit der Tierwelt beschäftigen. In einem Kurzinterview gibt camarocaro noch ein paar Einblicke mehr. Weiterlesen

SCHAKALWAL erzählt …

SCHAKALWAL erzählt …

Schakalwal mag es generell gern bunt! Entsprechend bunt und frech sind auch seine Designs. Inspiriert durch Graffiti & Streetart, Cartoons & Manga, Popkultur und Humor bereichert Schakalwal unsere Kunstwerksammlung mit frischem und cleanen Grafikdesign. Weiterlesen

JULESWASHINGMACHINE erzählt …

JULESWASHINGMACHINE erzählt …

juleswashingmachine bereichert wijld mit ihrem reduzierten-melancholischen- kindlichen-humorvollen Stil, wie sie ihre Artworks selbst bezeichnet und erklärt, dass vor allem schwarze Tinte und Photshopfarbe bei ihrem Stil wichtig sind. Weiterlesen

FRANCESCA SAI erzählt …

FRANCESCA SAI erzählt …

Auch bella Italia ist bei wijld vertreten – die Italienerin Francesca hat Malerei und Illustration studiert, hat einen extremen Hang zu Präzision bei der Arbeit und sucht ständig Wege sich immer doch noch ein bisschen mehr zu verbessern. Mit ihren Kunstwerken bezaubert sie uns und in einem kleinen Interview gab sie uns ein paar Einblicke mehr in ihre Welt: Weiterlesen

BORRIS BURBA erzählt …

BORRIS BURBA erzählt …

Vom Festival-Besucher zum Fotografen: der Auslöser Fotograf zu werden war bei Borris tatsächlich das Rock am Ring Festival in 2002, als er seine Digicam verloren hatte und eine neue brauchte. Sein Interesse an Fotografie wurde immer größer & jedes Jahr hat er sich eine immer bessere Kamera geholt. Als er 2006 seinen Beruf als Handelskaufmann gekündigt hat, ging er einen neuen Weg: Weiterlesen

ANNA RUZA erzählt …

ANNA RUZA erzählt …

Die Stuttgarterin mit ungarischen Wurzeln, versorgt uns mit wunderschönen Illustrationen, deren Style sogar von der Künstlerin selbst schwer zu definieren und beschreiben ist. „Ich mag es wenn es berührt“ erklärt uns Anna, deren Traum es ist irgendwann einmal von ihrer Kunst leben zu können. Und wir unterstützen sie natürlich dabei! Weiterlesen

YVONNE RUDISCH erzählt ...

YVONNE RUDISCH erzählt ...

„Irgendwie war Fotografie für mich schon immer da und entspricht meiner Vorstellung sich kreativ auszudrücken“, so Yvonne über ihren Weg hin zur Fotografie. Sie erzeugt bei ihr ein wunderbares Gefühl, Gedanken und Ideen materialisiert als Abbildung zeigen zu können. Wir haben sie noch ein bisschen mehr über Kunst und ihre Arbeit ausgefragt Weiterlesen

MOITAO erzählt …

MOITAO erzählt …

Mit Fine Art, Illustrationen und Digital Graphics, bewegt sich Moitao in gleich drei verschiedenen Genres gleichzeitig. Daran sieht man auch wie neugierig die chinesische Künstlerin ist, denn anstatt daran zu ermüden, genießt sie es in vollen Zügen sich in diesen Bereichen zur gleichen Zeit auszutoben.
Weiterlesen

TIMO BEELOW erzählt...

TIMO BEELOW erzählt...

„Mit Fotos kann man so viel einfangen und ausdrücken, eine Emotion, oder eine Stimmung. Manchmal erzählt aber auch nur ein Portrait mehr als tausend Bilder auf einmal,“ so Timo über seine Leidenschaft, die Fotografie.! Weiterlesen

VEGAONE erzählt …

VEGAONE erzählt …

Vegaone ist ein langjähriger Freund und unverzichtbarer Bestandteil unserer wijld-Family! Als selbstständiger Grafiker arbeitet er oft mit Projekten die viele Vorgaben haben. Privat kreiert er darum Artworks die absolut contraire zu seinem Alltag sind: weg von clean und hochglanzpoliert. Wir freuen uns sehr ihn als schaffenden Künstler mit „expolodierenden Buchstaben“ und Graffitis oder abstrakten Elementen mit am Start zu haben. Weiterlesen

ANGELO CICERO erzählt …

ANGELO CICERO erzählt …

Angelo ist nicht nur Mitgründer und Teil der wijld Trinity, sondern ist zudem freiberuflicher Künstler. Mit seiner Liebe zu Vintage und Bildern aus alten Magazinen, sowie dem Hang zu Skurrilem, bereichert er auch unser wijldes Artwork-Portfolio. Weiterlesen

PARASKEWI PALASKA erzählt …

PARASKEWI PALASKA erzählt …

Paraskewi Palaska versorgt wijld mit Illustrationen, die sie selbst als "Digitale handgemachte Leckereien mit viel Zuckerguss und Pixelkonfetti" beschreiben würde. Die Griechin ist gebürtige Wuppertalerin und liebt optisch ausgefallene Bücher mit besonderer Haptik. Wir haben sie noch ein bisschen mehr über ihr Berufliches und Privates ausgefragt: Weiterlesen

VAHE MARTINIAN erzählt ...

VAHE MARTINIAN erzählt ...

Unser langjähriger Freund und Fotograf mit armenischen Wurzeln ist im Iran geboren und mit 5 Jahren nach Deutschland gekommen. Seit Vahe 11 ist – also nach mittlerweile rund 22 Jahren - schlägt sein Herz für die Fotografie und wir hatten Glück Vahe für wijld begeistern zu können und jetzt mit an Bord zu haben!

Weiterlesen

22 Artikel

Seite:
  1. 1