Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischen­summe: 0,00 €

Lukas Luftläufer erzählt ...

Lukas Luftläufer erzählt ...

„Mathematische Genauigkeit trifft Zufall und Experimentierfreude“, so beschreibt der Berliner Künstler Lukas Luftläufer seine Artworks. Das Besondere? Seine Artworks entstehen durch Algorithmen und Codes, die er selber schreibt. Und wow! Wir sind wirklich mehr als begeistert, was für tolle Formen und Muster dabei entstehen können! Im Interview hat Lukas Luftläufer uns noch ein bisschen mehr über sich verraten und unter anderem erzählt, wie er auf sein Pseudomyn gekommen ist ...

wijld:
Was sollte man unbedingt über dich wissen?
Lukas Luftläufer:
Dass ich die besten Katzen der Welt zu Hause habe.

 

wijld:
Wie bist Du auf Dein Pseudonym gekommen?
Lukas Luftläufer:
Alliterationen finde ich super! Lukas LuftLäufer hatte mir gut gefallen. Auch von der Symbolik. Später ist mir aufgefallen, dass es da mal einen Typen namens Luke Skywalker gab. Zufall!

 

wijld:
Hast du ein Traumprojekt?
Lukas Luftläufer:
Jedes Projekt, für das ich mich motiviere ist ein Traumprojekt, da ich kreativ und frei arbeiten kann.

 

wijld:
Bei welcher Musik kannst du bei deiner Arbeit richtig aufgehen?
Lukas Luftläufer:
Spotifys "Mix der Woche" überrascht immer wieder von Neuem.

 

wijld:
Und zum Schluss: Du designst für wijld, weil …
Lukas Luftläufer:
... weil ich damit einen Unterschied machen kann, wenn es um nachhaltige Mode geht. Es ist ein sehr kleiner Schritt, aber so ein Planet rettet sich auch nicht von selbst ;)

 

 

Du willst noch mehr Infos zu Lukas Luftläufer? Dann schau dir doch mal folgende Seiten an:
www.instagram.com/luftlaeufer und www.facebook.com/lukasluftlaeufer
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Künstler.