Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischen­summe: 0,00 €

SMUCK erzählt ...

SMUCK erzählt ...

Eigentlich ist SMUCKs Signatur schwarzweiß und ihr Stil gradlinig und reduziert. Aufgrund einer großen Nachfrage experimentiert die Künstlerin aber auch ab und an mit farbigen Motiven. Wir dürfen euch beides präsentieren und freuen uns Sie euch vorzustellen.

wijld:
Wie kam es dazu dass du als Designer arbeitest?
SMUCK:
Ich hab schon von Kindheit an gern gestaltet, gemalt und gebastelt. Nach der Schule war es keine Frage, dass ich dann auch Design studiere.
Nun bin ich Mediendesignerin und arbeite neben SMUCK, als Art Director und Stylist für Fotoproduktionen. SMUCK ist mein Herzprojekt und manchmal auch kreativer Ausgleich.

 

wijld:
Hast Du Kunst zu Hause?
SMUCK:
Ich habe zwei super tolle signierte Drucke von Pat Perry, die liebe ich sehr. Ansonsten mag ich es in der Einrichtung eher reduziert, es finden sich eher kleinere, illustrative Fundstücke von Designmärkten.

 

wijld:
Du hast eine Schwäche für ...
SMUCK:
Design. Mode. Musik. Pasta. Sport. Sonne. Leben.

 

wijld:
Welche Stadt würdest du sagen inspiriert dich?
SMUCK:
Kopenhagen! Ich liebe diese Stadt. Ich hatte bisher immer eine super Zeit. Da meine Arbeiten auch sehr skandinavisch inspiriert sind, habe ich dort in Sachen Design und Mode immer viel Input für mich mitgenommen.

 

wijld:
... und was bringt Dich auf die Palme?
SMUCK:
Warten! Ich bin furchtbar ungeduldig.

 

wijld artist SMUCK go auf T-Shirt aus Holz
wijld artist SMUCK go auf T-Shirt aus Holz

 

Du willst noch mehr Infos zu SMUCK? Dann check mal folgende Seiten:
www.smuck.de, www.facebook.com/hello.smuck, www.instagram.com/_smuck und www.pinterest.com/karinpostert_"
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Künstler.